News aus deiner Region

Ein Service von


| 09.12.2019 20:11 Uhr
Wer in Stolberg erwartet hätte, dass in einem Wahljahr die Gebühren für städtische Leistungen erhöht werden würden, dürfte am Dienstag im Stadtrat enttäuscht werden. Folgt er den Vorschlägen der Verwaltung, bleiben die Abgaben konstant oder sinken sogar – mit einer Ausnahme. Die Gebühren für den Winterdienst steigen 2020 um rund 67 Prozent.
Weiter lesen