News aus deiner Region

Ein Service von

| 05.03.2021 17:11 Uhr
Die zerstörte Beleuchtungsanlage am Wasserturm, die abgebrannte Tafel im Willy-Dohmen-Park und nun die kaputt getretene „Bank gegen Rassismus“ im Baugebiet Beyelsfeld – dies sind nur drei Beispiele aus den vergangenen Wochen für Vandalismus in Übach-Palenberg. Hat die Stadt ein Problem mit mutwilliger Zerstörung?
Weiter lesen